Ferienwoche Sheraton Hotel Waldhuus

Archiviert

Anabela

Samstag, 20.02.2010

Ich hatte grosse Angst vor Hunden. Und dann am Montag kam Rahel mit einer Neuigkeit: "Wir gehen mit drei Hunden wandern!". Das war schrecklich für mich. Ich bin immer den Hunden ausgewichen. Dann konnte ich mich mit einem Hund anfreunden. Ihr Name ist Jaska. Trotzdem wollte ich nicht, dass sie ohne Leine neben mir steht. vor einem Hund hatte ich am meisten Angst. Er heisst Ferro. Natürlich war er immer ohne Leine und kam auf mich zu. Sofort stand Julia vor mir. Als ich Jaska an der Leine hatte, waren wir immer die Letzten, weil ich Jaska immer angehalten habe, damit wir Ferro nicht begegnen. Aber einmal musste ich ihm begegnen. Ich konnte ihn einmal streicheln. Ich hatte fast keine Angst mehr vor ihm.

Kommentar hinzufügen