6. Ostschweizer Generationentagung am 24.9. 2013 in St. Gallen

Mittwoch, 12.06.2013

An der 6. Ostschweizer Generationentagung des Kompetenzzentrums Generationen werden am Beispiel verschiedener Ostschweizer Gemeinden Umsetzungsformen für gelingende Generationenbeziehungen präsentiert. In Kurzvorträgen stellen Referentinnen und Referenten erfolgreiche Modelle zur Aneignung des öffentlichen Raums, zu partizipativer Generationenpolitik sowie integrative Massnahmen zur nachhaltigen Quartierentwicklung vor. Im abschliessenden Plenumsvortrag umreisst ein ehemaliges Exekutivmitglied einer Schweizer Stadt Möglichkeiten einer generationenübergreifenden Politik.

Die Tagung des Kompetenzzentrums Generationen der Fachhochschule St. Gallen richtet sich an ein Fachpublikum aus dem Sozialwesen, an Gemeindevertreter sowie an ein interessiertes öffentliches Publikum.
Fachliche Kenntnisse werden für den Besuch der Tagung nicht vorausgesetzt.

Teilnahmegebühren: CHF 50.-
Studierende und Alumni erhalten 50% Ermässigung

Anmeldung
Online oder per E-Mail an: tagungssekretariat@fhsg.ch 

Anmeldeschluss ist Freitag, 6. September 2013.

Kontakt:

FHS St.Gallen
Kompetenzzentrum Generationen CCG-FHS
Andrea Angehrn
Rosenbergstrasse 59, Postfach
9001 St.Gallen
Tel +41 71 226 14 02
andrea.angehrn@fhsg.ch

Programm und Online-Anmeldung unter www. fhsg.ch/generationentagung

 

 

Kommentar hinzufügen