4. Frühlingstagung der GrossmütterRevolution

Montag, 11.02.2013

 «Gemeinsam aktiv werden» 

Bereits zum vierten Mal treffen sich Anfang März 2013 engagierte Frauen der Grossmütter-Generation zur grossen Frühlingstagung der GrossmütterRevolution. Sie diskutieren über gesellschaftliche Herausforderungen und Anliegen, loten ihre Handlungsmöglichkeiten aus und planen die aktive Mitgestaltung. Rund 60 Frauen mit oder ohne (Enkel-) Kinder nutzen diese einmalige Vernetzungsplattform. 

In verschiedensten Workshops können sich die Teilnehmerinnen am 7. und 8. März 2013 im Tagungszentrum Herzberg auf der Staffelegg AG austauschen und einbringen, können planen, nachdenken und mitnehmen. Kernstück der Frühlingstagung ist dieses Jahr ein Rückblick auf Erreichtes der letzten drei Jahre, aber auch die Suche nach neuen Entwicklungsmöglichkeiten. Die Teilnehmerinnen können je nach Interesse an diversen Themen aktiv mitarbeiten: zum Beispiel Wohnformen im Alter, GrossmütterManifest, Frauenfreund-schaften, Kreativität, Alleinleben, Generationenprojekte, Erkenntnisse aus der Studie «Das 4. Lebensalter ist weiblich», Scheidungsgrosseltern. Die GrossmütterRevolution ist eine Initiative des Migros-Kulturprozent. Dieses fördert mit dem Projekt bestehende oder sich bildende Netzwerke von Frauen der Grossmütter-Generation. 

Unkostenbeitrag inkl. Übernachtung, Verpflegung und Transport ab HB Aarau Fr. 150.00 bis Fr. 190.00 je nach Zimmerkategorie.
Weitere Informationen und Anmeldung: www.grossmuetter.ch  

Kommentar hinzufügen