Auf Ihr Generationenprojekt aufmerksam machen

Wenn Sie Ihr Generationenprojekt neu erstellt haben, erscheint es an erster Stelle in der Übersichtsliste aller Projekte und erhält damit auch am meisten Aufmerksamkeit. Jedes Projekt, das neu erfasst wird, erscheint zuerst an oberster Stelle in der Übersichtsliste. Ihr Projekt wird mit der Zeit - wenn neue Projekte erfasst oder aktualisiert werden – auf der Liste nach unten wandern und dadurch an Aufmerksamkeit einbüssen. Die ersten drei Seiten der Übersicht aller Projekte sind allerdings gut frequentiert. Es ist also von Vorteil, auf diesen ersten drei Seiten platziert zu sein.

 

Mit Neuigkeiten und Veranstaltungen haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die Besucher der Plattform sowie auch Ihr Netzwerk über die Weiterentwicklung Ihres Projekts zu informieren. Sie können ein tolles Erlebnis, Neuigkeiten, Änderungen im Projekt, die Suche nach Freiwilligen und vieles weitere in einer kurzen Neuigkeit erfassen.

Auf der Startseite erscheinen immer die neusten Neuigkeiten aus den Generationenprojekten und somit auch Ihrer, wenn Sie ihn neu erfasst haben. Genauso erscheinen immer die anstehenden Veranstaltungen auf der Startseite. Die Startseite ist die meist genutzte Seite auf der Plattform. Besucherinnen und Besucher werden also deutlich mehr auf Ihr Generationenprojekt aufmerksam, wenn Sie diese Möglichkeiten nutzen und Veranstaltungen sowie Neuigkeiten erfassen. Zudem erhält Ihr Netzwerk jeweils eine Mail, wenn Sie neue Neuigkeiten und Veranstaltungen erfassen oder Dateien hochladen. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Natürlich werden wir von Intergeneration jeweils interessante Projekte, Neuigkeiten und Veranstaltungen über unsere Social Media Kanäle ebenfalls verbreiten. Sollten Sie ein Anliegen haben, dass Sie verbreiten möchten, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir versuchen Ihnen gerne weiterzuhelfen.

 

HILFE