Intergeneration Generationenprojekte

Die Plattform Intergeneration verbindet Generationen in der Schweiz, macht Generationenprojekte sichtbar und vernetzt Akteure und Interessierte.

Generationenprojekte

1 - 3 von 3 Generationenprojekten
Benewohnen Wohnpartnerschaften
Soziale Teilhabe + bürgerschaftliches Engagement, Wohnen
Ostschweiz
BeneWohnen eröffnet neue Perspektiven. Das Pilotprojekt vernetzt junge Studierende auf der Suche nach günstigem Wohnraum mit älteren Personen, die ihren leer stehenden Wohnraum gegen zeitliches Engagement zur Verfügung stellen möchten: Eine ganz neue Art des Wohnen im Alter und für Studierende ein Wohnen für Hilfe anstatt Geld.
Prix Chronos
Bildung, Kommunikation + Medien, Kultur + Künste
Fribourg, Genf, Neuenburg + Jura, Nordwestschweiz, Waadt, Wallis
Quand la lecture rassemble les générations! Le Prix Chronos, est le prix littéraire intergénérationnel en Suisse romande.
Logo Luzern 60 plus
Gemeinwesen, Handwerk + Technik, Umwelt + Natur
Zentralschweiz
Querbeet, der Garten beim Schulhaus Felsberg in Luzern, ist offen für alle Frauen und Männer der Generation 60plus, die den Garten gemeinsam mit Kindern der Betreuung Felsberg pflegen wollen. Und zusammen säen, pflanzen, jäten, spielen und ernten.
Möchten Sie Ihr Generationenprojekt veröffentlichen?

Neu im Blog

Informieren, zum Nachdenken anregen und Meinungen austauschen

Intergenerativer Filmtipp: Honig im Kopf
Dienstag, 02.08.2016
Mit freundlicher Unterstützung der Pro Senectute Bibliothek. Sämtliche Medien sind dort ausleihbar und werden auf Wunsch auch zugeschickt. Kontakt: www.prosenectutebiblio.ch...
Freitag, 22.07.2016
​Hier finden Sie eine umfassende Liste mit Filmen, Bücher und Artikel rund um das Thema Generationen und Generationenbeziehungen zum entdecken und informieren oder für einen...

Aus den Generationenprojekten

Freitag, 26.08.2016
Zwischen der Grünen- und der Juso-Präsidentin liegen 27 Jahre – ansonsten aber nicht viel. Wirklich? Regula Rytz und Tamara Funiciello sprechen im Generationentalk über...
Dienstag, 02.08.2016
Um mit dem Ferienpass der Primarschülerinnen und -schüler das Papierschöpfatelier einzuweihen, erhielt Roger den Zellstoff direkt von der Papierfabrik Perlen. Er war noch warm!...